adv3_edited.jpg

Advent & Weihnachten

Advent und Weihnachten hat viel mit Erinnerungen zu tun - mit Gerüchen, Geschmäcker und Tönen. 

Wir nehmen Sie mit auf eine geschmackvolle Reise,
denn  
"Wiehnacht isch Gschmacksach"

Logo.png

 

 

Mit diesem Motto möchten die Advents- und Weihnachtszeit gestalten. Die Dialektform „Gschmack“ hat drei Bedeutungen. „Schmöcke“ beim Riechen, „Schmöcke“ beim Essen und Geschmack im Sinne von Stil. Beim Weihnachtsfest kommen wohl alle drei ins Spiel. Weihnachten ist eine Frage des Geschmacks: Geruch von Kerzen, Tannenzweigen und Guezli. Weihnachten ist eine Frage des Geschmacks: Glühwein, Zimtsterne und Lebkuchen. Weihnachten ist eine Frage des Geschmacks: Beim Dekorieren und Schenken. All das lässt in uns auch Erinnerungen wachrufen: schlechte und gute. Unsere Nase, unser Mund unsere Augen nehmen unser eigenes Weihnachten wahr. Es lohnt sich zumindest einmal darüber nach zu denken. Wir laden Sie ein, „Wiehnachte isch Gschmacksach“ gemeinsam zu besinnen…

 

 

 

 

Rorate-Feiern

 

Die Feiern beginnen um 06:00 Uhr

 

Dienstag, 29. November – Klosterkirche Olsberg
Donnerstag, 1. Dezember, Josefskirche Rheinfelden
             mit Morgenessen im Treffpunkt
Dienstag, 6. Dezember, Marienkirche Magen
Donnerstag, 8. Dezember, Josefskirche Rheinfelden
             mit Morgenessen im Treffpunkt
Dienstag, 13. Dezember, Marienkirche Magden
Donnerstag, 15. Dezember, Josefskirche Rheinfelden
             mit Morgenessen im Treffpunkt

KinderKirche

27. November, 3., 11., 18. Dezember
09.30 Uhr im Saal des Treffpunkts

Adventskalender für die ganze Familie

Jeden Tag im Advent auf Instagram     

Versöhnungsfeier zu Weihnachten

Sonntag, 18. Dezember, 16.00 Uhr - Josefskirche Rheinfelden

Gottesdienst am 26. Dezember um 09.30 Uhr, Josefskirche Rheinfelden

In diesem Gottesdienst beenden wir das Motto „Wiehnachte isch Gschmacksach“ mit der Segnung des Stephanus- und des Johanni-Weines. Gerne darf man danach eine kleine Flasche des gesegneten Weines gegen eine Spende mit nach Hause nehmen (Shät solangs hät). Anschliessend sind alle zu Kaffee und Weihnachtsguetzli aus diversen reihnfelder Weihnachtsbackstuben in die Cafeteria eingeladen. Der Gottesdienst am Mittwoch, 28. Dezember fällt aus.

Wiehnachte isch Gschmacksach
ERINNERUNGEN

fffr.png
adv.jpg