Ministranten

Wir Ministranten und Ministrantinnen werden auch kurz "Minis" genannt. Dies meint aber nicht, dass wir klein sind, oder nur eine kleine Rolle spielen - überhaupt nicht. Minis sind Kinder und Jugendliche, die während der Gottesdienste nicht nur in den Bänken sitzen, sondern aktiv an der Feier der Eucharistie mithelfen und eine Gemeinschaft in Freude bilden.

Natürlich treffen wir uns aber auch ausserhalb der Kirche, zum Beispiel zu gemeinsamen Kino-Abenden, zu Proben von wichtigen Gottesdiensten, zum schweizerischen Minifest und dem Mini-Weekend.