"Eine Woche anders leben"

Anders leben 5x1

Oft sind es schon kleine Anstrengungen, die grosse Veränderungen mit sich bringen. Die Fastenzeit bietet die Chance, es einmal auszuprobieren. Zum Fasten entschliessen muss sich jeder selber. Doch gemeinsam sind wir stark. Bei der Aktion „5x eine Wochen anders leben“ erhalten Sie für jede Woche Impulse und Anregungen, mit denen wir Sie in Ihrem individuellen Fastenvorhaben unterstützen wollen.

Fasten ist vielseitiger als auf Süsses und Alkohol zu verzichten. Die fünf Wochen möchten dafür kreative Räume eröffnen. Sie können helfen, den Blick freizugeben auf das Wesentliche – nicht nur für die Mitmenschen, sondern auch für das eigene Leben. Was will ich wirklich? Was brauche ich wirklich?

Die Fastenzeit gibt die Chance um Neues zu wagen oder Vertrautes mit einem neuen Blick zu sehen oder Altem wieder neue Räume zu eröffnen.

Wie kann ich teilnehmen?

Anmelden müssen Sie sich nur für die „Fasten-Woche“. Ansonsten finden Sie jeweils in der bezeichneten Woche die Anleitung, Impulse und die Unterlagen rechts unter “Weitere Angebote“ und der entsprechenden Woche.

Mit der Bibel durch die Woche - 22.-26. Februar – Florian Piller

Jeden Tag mit einem ausgewählten Bibeltext durch den Tag gehen. Für sich – und gemeinsam. Wer dies in geistiger Gemeinschaft tun möchte, kann sich dabei an die fixen Zeiten von 07:00 und 19.00 Uhr halten. Der gemeinsame Beginn und der Tagesabschluss werden mit Texten und Impulsen begleitet.

Gehen durch den Wald - 1.-5. März – Linda Gaeta

Den Tag achtsam im Wald beginnen, dazu möchte ich dich gerne motivieren.
Jede und jeder macht für sich alleine (Corona bedingt) um 8 Uhr morgens einen Waldspaziergang.
Dabei versuchen wir achtsam unsere Umgebung und unsere Gefühle wahrzunehmen. Dazu findest du täglich einen spirituellen Impuls auf unserer Homepage. Ich freue mich mit dir den Tag zu beginnen!

Individuelles Fasten & Fokussieren - 8.-12. März – Rado Stecki

In dieser Woche beschäftigen wir uns ganz individuell mit einem persönlichen Fastenziel. Möchte ich auf etwas Spezielles verzichten oder räume ich gewissen Dingen / Menschen ganz bewusst mehr Platz ein, um das Wesentliche für mich als Person im Glauben hervorzuheben? Ich - mein Fasten und mein Fokussieren.

Klangvoll durch den Tag - 15.-19. März – Elvira Hürbin

Unsere Woche ist eine Suche nach Gott in der Welt der Töne, im Klang der eigenen Stimme.
Musik und Gesang schaffen es immer wieder, dass ein Moment entsteht, wo Singende und Hörende zu einer Einheit werden – dann entsteht so etwas wie ein heiliger Raum.
Sie finden jeden Tag ein Taizélied auf unserer Homepage das wir singen und auch meditieren.

Fasten-Woche - 22.-26. März – Monika Lauper

Eine Woche fasten. Ballast abwerfen. Sich besinnen auf das Wesentliche.
Während einer Woche verzichten wir auf feste Nahrung. Tägliche Treffen zum Austausch und für einen spirituellen Impuls helfen uns dabei und unterstützen gegenseitig – falls nötig per Zoom. Nach der Anmeldung erhalten Sie ausführliche Unterlagen.
Wer noch keine Fastenerfahrung hat oder sie auffrischen möchte, erhält eine vertiefte Einführung. Teilfasten ist auch möglich, bitte bei der Anmeldung vermerken. Eventuell ergibt sich eine eigene Gruppe.
Anmeldungen unter 061 836 95 55 oder sekretariat@pfarrei-rheinfelden.ch.